Wie der ESV funktioniert

ein Überblick von Pia Kraske

Anders als in der Wirtschaft arbeitet die Organisation eines Vereins weitgehend ehrenamtlich. Die Gremien und Entscheidungswege sind in der Satzung festgelegt. Das Schaubild stellt die vom Vereinsrecht vorgegebenen Rechtsbeziehungen des ESV als eingetragenem Verein dar. Es geht darum, dass sich die derzeit 7000 Mitglieder des ESV dem Wesen eines gemeinnützigen Vereins entsprechend organisieren und ehrenamtlich engagieren können. Die verschiedenen Gremien bilden eine sich selbst und auch gegenseitig kontrollierende Struktur, in der die Aufgaben gemäß der Vereinssatzung sinnvoll verteilt werden.

Die stimmberechtigten Mitglieder wählen in der Abteilungsversammlung eine Abteilungsleitung bestehend aus AbteilungsleiterIn und StellvertreterIn, Kassier sowie weiteren Ämtern wie etwa Jugend- oder PlatzwartIn. Zudem stimmt die Versammlung über den von der Abteilungsleitung vorgeschlagenen Jahreshaushalt ab. Die AbteilungsleiterIn ist automatisch im Vereinsrat sowie in der Delegiertenversammlung mit Sitz und Stimmrecht vertreten und tauscht sich regelmäßig mit dem Präsidium aus. Gegenüber den Mitgliedern der Abteilung ist sie rechenschaftspflichtig und gibt z.B. Auskünfte über die Verwendung des Abteilungsbudgets und übergreifende Themen des Vereins.

 

Das Präsidium besteht aus dem oder der PräsidentIn, sechs weiteren gleichberechtigten Präsidiumsmitgliedern sowie dem bzw. der oder den EhrenpräsidentInnen und wird von der Delegiertenversammlung gewählt. Die Mitglieder des Präsidiums sind ebenfalls im Vereinsrat sowie der Delegiertenversammlung mit Sitz und Stimmrecht vertreten. Das Präsidium ist das Exekutivorgan des Vereins und vertritt den ESV nach außen. Für Vertragsabschlüsse jeglicher Art ist die Unterschrift des Präsidenten und/oder weiteren Präsidiumsmitgliedern erforderlich. Das Gremium ist zudem zuständig für alle Angestellten des Vereins und kann Entscheidungen bis zu einer Summe von 25.000 Euro treffen. Das Präsidium ist gegenüber der Delegiertenversammlung rechenschaftspflichtig.

 

Der Vereinsrat besteht aus den AbteilungsleiterInnen oder deren StellvertreterInnen, den Mitgliedern des Präsidiums sowie den ReferentInnen verschiedener Ressorts (beim ESV aktuell Frauen, Jugend und Presse), den KassenprüferInnen und dem bzw. der GeschäftsführerIn. Das Gremium entscheidet über den Vereinshaushalt, über die Analgenbelegung sowie über die Gründung von Abteilungen. Er beschließt zudem, welche Mitglieder für Ehrungen bei der Delegiertenversammlung vorgeschlagen werden sollen. Außerdem berät der Vereinsrat das Präsidium hinsichtlich seiner Aufgaben sowie bei der Koordination von Abteilungsaufgaben und bei großen Vereinsprojekten wie aktuell dem Neubauvorhaben des ESV.

 

Die Delegiertenversammlung ist – als komprimierte Fassung einer Mitgliederversammlung – das größte Organ des Vereins. In ihr haben die von den Abteilungen gemäß Satzung gewählten Delegierten sowie die Mitglieder des Präsidiums, die ReferentInnen und KassenprüferInnen, die AbteilungsleiterInnen oder deren StellvertreterInnen Sitz- und Stimmrecht. Die Delegiertenversammlung wählt und entlastet das Präsidium sowie die ReferentInnen und KassenprüferInnen und beschließt Ehrungen von Mitgliedern. Sie entscheidet über Auflösung oder Fusion des Vereins, bestimmt die Grundbeiträge und hat das alleinige Recht, die Satzung zu ändern. Ferner entscheidet sie über Ausgaben, die mehr als 25000 Euro betragen und über den Ankauf, die Belastung oder die Veräußerung von Liegenschaften.

 

Die ehrenamtlichen Vereinsverantwortlichen werden von einer professionell arbeitenden Geschäftsstelle flankiert und entlastet. Die MitarbeiterInnen kümmern sich z.B. um die Geschäftsführung, die Buchhaltung, die Mitgliederverwaltung, die Kommunikation nach innen und außen sowie um die Pflege und Instandhaltung der Anlage. Wer sich gerne ehrenamtlich engagieren möchte und/oder weitere Fragen zum Aufbau der Organisation hat, kann sich gerne an seine Abteilungsleitung oder an Pia Kraske, p.kraske@esv-muenchen.de, wenden. Die Satzung des ESV München befindet sich auf unserer Homepage zum Download